Solutions for temporary housing needs

Immediately available, flexible & on a rental basis

Temporary housing solutions for refugees

on a rental basis, exactly where and as long as housing is needed

The need to leave the home country or disasters that make the home uninhabitable present people with challenges that are difficult to describe. With our rental chalets, we help communities and public institutions create flexible and comfortable housing solutions that meet their exact needs and can adapt to changing structural and capacity conditions.

Hero Quarters stands out for its rental model: Communities and public institutions remain flexible and investment costs are eliminated Our Mission is to be available when the need is greatest and to withdraw when the situation has improved and housing is no longer needed. Our chalets offer a spacious living area of about 48 m2. All chalets are 4 meters wide and about 12 meters long. They are mobile and equipped with everything you need for a new start in dignity.

Hero Quarters – Functional and adapted housing solutions that support people in difficult situations. Our commitment is to create a safe and inclusive environment where people can find temporary refuge.

Our service and maintenance services give you the peace of mind that your systems are always in top condition for trouble-free operation.

With our dedicated team of specialists, we are right beside you to perform regular maintenance and detect and fix potential problems early on.

Bernd Dumcke
Bürgermeister der Stadt Spenge

Für die Stadt Spenge bieten die Flexhomes einen in vielerlei Hinsicht vernünftigen Kompromiss: Denn wir wollten bewusst keine Containerblocks, die auch vom Aussehen her einer guten Stadtentwicklung wenig dienlich sind, sondern Unterbringungen, die sich harmonisch ins Stadtbild einfügen. Trotzdem bleiben die Flexhomes natürlich Übergangslösungen für temporären Wohnbedarf und sind keine schicken Tiny-Houses, die nach Dauerlösung aussehen. Mich persönlich hat die Zuverlässigkeit der Hero Quarters GmbH beeindruckt, denn die Bauphase fiel bei uns in eine längere Schlechtwetterphase. Trotzdem wurden alle Versprechen und vor allem auch der Zeitplan eingehalten. Das ist heute bei Bauprojekten nicht selbstverständlich. Es war auch die richtige Entscheidung, die Errichtung der ganzen Anlage inklusive der Erschließung der Flächen in einer Hand zu lassen. Das hat sicher auch zur pünktlichen Fertigstellung der 11 Flexhomes hier in Spenge beigetragen.

Clemens Brüx
Bürgermeister der Gemeinde Issum

Wir haben die Hero Quarters GmbH im letzten Jahr beauftragt, auf einer Fläche von rund 1.800 qm in Issum-Sevelen eine Anlage mit mobilen Wohnchalets für ca. 120 Geflüchtete zu erstellen. Wir waren Ende letzten Jahres in der Situation, dass uns keine Wohngebäude oder Wohnungen zur Verfügung standen, aber kurzfristig weitere Personen untergebracht werden mussten. Da kam das flexible Angebot der Hero Quarters zur rechten Zeit, und wir konnten einen Parkplatz erneut umnutzen für die Entstehung von mobilem Wohnraum. Uns hat das Konzept sofort überzeugt, vor allem die Tatsache, dass alles aus einer Hand kommt, von der Vorbereitung der Fläche über die Errichtung der „Flexhomes“ bis hin zur Erstausstattung für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner. Das hat auch unsere Verwaltung deutlich entlastet. Insgesamt haben wir 15 Einheiten bei der Hero Quarters GmbH beauftragt. Die Fertigstellung war reibungslos und im vereinbarten Zeitrahmen von nur 10 Wochen ab Auftragserteilung. Vielen Dank für professionelle Umsetzung an das Team von Hero Quarters!

What makes us different

Scalability

From small satellite solutions to larger ensembles with up to 600 accommodations

Mobile units for rent

No investment for new construction or remodeling. You rent our chalets and there are no investment costs. We arrange the removal of our chalets within days if the demand situation changes

Autonomous units

Enable maximum independence for the residents
and reduce care requirements
on for the operators

„Plug and Play“

Ready for immediate occupancy, fully furnished and equipped

Organic units

in an integrative environment
instead of creating residential
barracks or container Camps

Support

in the development and maintenance of the facilities

Examples

of different construction projects